Prüfungsnachweise

 

Prüfungspass

Der Prüfungspass dient dem Nachweis aller im Curriculum vorgeschriebenen Leistungen. Den für Ihr Studium zu verwendenden Prüfungspass erhalten Sie bei Ihrer StudienServiceStelle bzw. auf der Homepage der für Sie zuständigen Studienprogrammleitung.

Der PP ist nach Absolvierung aller Leistungen bei der StudienServiceStelle einzureichen und wird intern an die Studienprogrammleitung bzw. an das StudienServiceCenter weitergeleitet. Die Bestätigung des Prüfungspasses durch die Studienprogrammleitung ist Voraussetzung für die Anmeldung zur Abschlussprüfung.

Die Bearbeitung und Bestätigung des Prüfungspasses kann bis zu 4 Wochen in Anspruch nehmen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Planung Ihrer Ablussprüfung.

 

Sammelzeugnis

Die Terminals sind derzeit im Univ.-Hauptgebäude, beim Student Point und im Universitäts-Campus stationiert. Ebenso können Sie diese Möglichkeit seit 1. August 2010 auch von zu Hause nutzen. Ihr Unet-Account muss aktiviert sein!

Weiters können Sammelzeugnisse wie bisher auch am SSC gegen Vorlage eines Lichtbildausweises bezogen werden.

Ob eine Prüfung bereits im System eingetragen ist, und damit auf einem neuen Sammelzeugnis aufscheint, können Studierende über UNIVIS-Online mittels Matrikelnummer und Unet-Passwort kontrollieren.

Am Sammelzeugnis scheinen auch die negativ absolvierten Prüfungen auf. Am SSC kann allerdings eine Bestätigung nur über die abgelegten positiven Prüfungen ausgestellt werden.

Sammelzeugnisse können bei allen Behörden (Finanzamt, Studienbeihilfenbehörde, Fremdenpolizei, etc.) als Leistungsnachweis vorgelegt werden.

Diplom- und Abschlusszeugnisse werden weiterhin als "Einzelzeugnisse" ausgestellt.

Über Lehrveranstaltungs- und Fachprüfungen werden ab
1. Oktober 2005 keine Einzelzeugnisse und Duplikate von Einzelzeugnissen mehr ausgestellt!