Herzlich Willkommen am StudienServiceCenter der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät Welcome to the StudyServiceCenter for Historical and Cultural Studies

 

 


English information is available for doctoral students: Click on the index card "Studium", then on the menu item "Ihr Weg durchs Studium" and choose "Doktoratsstudium"; then switch to English.

Please note that there are currently no opening hours. You can submit all applications and papers by e-mail. You can also reach us by telephone at the times indicated.

Please check the e-mail inbox of your U:cccount regularly and inform yourself about the current Corona measures at

https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/

https://studieren.univie.ac.at/en/studying-exams/


Aufgrund der der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie findet derzeit kein Parteienverkehr am SSC statt. Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Lehr- und Prüfungsbetrieb finden Sie unter: 

https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/

https://studieren.univie.ac.at/lernen-pruefen/

Derzeit finden Lehrveranstaltungen und Prüfungen weitgehend digital statt. Sie werden nur vor Ort abgehalten, wenn dies fachlich zwingend erforderlich ist. Beachten Sie in diesem Zusammenhang ggf.die verbindlichen Hygiene- und Sicherheitsregeln sowie die verpflichtenden Covid-Tests ab 21. April 2021

Bitte überprüfen Sie regelmäßig den Posteingang Ihres U:Accouts (unet-Adresse) und informieren Sie sich auch auf der Homepage Ihrer Studienprogrammleitung.

Beachten Sie bitte auch die folgenden Informationen, bevor Sie sich zu einem speziellen Thema weiter informieren.

Informationen zur Erreichbarkeit:

Telefonisch erreichen Sie uns täglich zu den angegebenen Zeiten

Anträge und Ammeldungen aller Art senden Sie bitte per E-Mail an
<ssc.historische-kulturwissenschaften@univie.ac.at>

Informationen zu Abschlussprüfungen:

Bis auf Weiteres  können Abschlussprüfungen ausschließlich auf digitalem Weg durchgeführt werden.  Informationen zur digitalen Abhaltung von Prüfungen finden Sie hier: https://ctl.univie.ac.at/lehre-im-wintersemester/pruefen/#c541562

 

Informationen zu wissenschaftlichen Arbeiten:

  • Die Beurteilung erfolgt auf Basis der hochgeladenen E-Version.
  • Alle weiteren Einreichunterlagen (siehe Menü "Ihr Weg durchs Studium) senden Sie uns bitte auschließlich von Ihrer unet-Adresse eingescannt an unsere Service-Adresse  <ssc.historische-kulturwissenschaften@univie.ac.at>
  • Die Möglichkeit der Abgabe eines Gutachtens bei der Einreichung entfällt
  • Nach abgeschlossener Plagiatsüberprüfung wird die E-Version zur Beurteilung verschickt.
  • Sie werden über die Beurteilung wie gewohnt per E-Mail verständigt.
  • Für die Abgabe der Printversion steht Ihnen ab sofort der "HIST-KULT-TROLLEY" in der Portiersloge am Campus von Montag bis Freitag von  7:00 bis 19:00 Uhr  zur Verfügung. Bitte legen Sie die Arbeiten aus Datenschutzgründen verpackt in den Trolley. Alternativ dazu können sie uns die Arbeiten auch postalisch zukommen zu lassen.  Beachten Sie bitte, dass Sie zur Abgabe jedenfalls verpflichtet sind (§ 86 UG)

Was tun, wenn Sie an Covid 19 erkrankt sind oder wenn Sie befürchten, sich infiziert zu haben?

Bitte rufen Sie 1450 an und befolgen Sie die Anweisungen.
Kontaktieren Sie die Universität über den Service Desk, wenn Sie an Lehrveranstaltungen oder Prüfungen vor Ort teilgenommen haben.

 


Das StudienServiceCenter (SSC) steht Ihnen für alle Fragen zum laufenden Studium zur Verfügung! Auf dieser Website finden Sie alle Tätigkeitsbereiche des SSC und die Curricula der jeweils betreuten Studien. Für viele weitere Services stehen Ihnen auch andere Einrichtungen gerne zur Verfügung.

Das StudienServiceCenter der historisch-kulturwissenschaftlichen Fakultät besteht aus dem zentralen SSC, den dezentralen StudienServiceStellen (SSSt) und administriert die  Lehr- und Prüfungsverwaltung als operative Unterstützung der  bzw. in Zusammenarbeit mit den Studienprogrammleitungen (SPLs)

Untenstehend ein kurzer Überblick über die Aufgabengebiete: