Thema und Betreuung der Masterarbeit

ACHTUNG! Ab Mai ist das Formular "Thema und Betreuung" nur noch 1-fach abzugeben!

Reichen Sie die Formulare 'Thema und Betreuung' (1-fach) und 'Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis' (1-fach) bitte zusammen vor Beginn der Bearbeitung Ihrer Arbeit am SSC ein.

ACHTUNG: Ab 1. März 2015 ist eine kurze Beschreibung des geplanten Vorhabens mit abzugeben.

Die Studienprogrammleitung hat 4 Wochen Zeit darüber zu entscheiden. Hören Sie nach Ablauf der 4 Wochen nichts von uns, so ist das Thema genehmigt. Sie werden nicht verständigt. Sollte Ihr Antrag nicht bewilligt werden, wird Ihnen ein entsprechender Bescheid zugeschickt. Möchten Sie bei uns nachfragen, schicken Sie von Ihrer unet:Adresse ein Mail an ssc.historische-kulturwissenschaften@univie.ac.at. Aus Datenschutzgründen können wir telefonisch keine Auskunft darüber geben. .

Die Betreuung von Diplom- oder Masterarbeiten ist von UniversitätsprofessorInnen, habilitierten FachvertreterInnen oder assoziierten UniversitätsprofessorInnen durchzuführen. Sollte sich keine Person aus diesem Kreis zur Betreuung des von Ihnen vorgeschlagenen Themas bereit erklären, so kann die Studienprogrammleitung ausnahmsweise auch andere Personen heranziehen. In diesem Fall ist dem Antrag beiliegende Erklärung der/des gewünschten Betreuer/s/in, sowie ein CV und eine Publikationsliste  beizulegen.

Das Formular zur Erklärung finden Sie hier. Beachten Sie bitte , dass es sich in diesem Fall um einen unverbindlichen Vorschlag ohne Rechtsanspruch handelt. Die Genehmigung gilt erst nach ausdrücklicher Erteilung.

Wenn Sie ein bereits angemeldetes Thema ändern oder Ihren Betreuer/Ihre Betreuerin wechseln wollen, reichen Sie bitte drei neue sowie auch das alte Formular am SSC ein.